PFARRVERBAND EDLING

img

Pfarrbrief

Pfarrverbandes Edling


Edling - Reitmehring - Rieden - Attel
Sommer 2018

Miteinander

Herunterladen

Alle Pfarrbriefe ansehen

Gottesdienste

Donnerstag,
18. Oktober 2018
HL. LUKAS, Evangelist
18:30 Rosenkranz (Attel)
19:00 hl. Messe m. bes. Ged. an (Attel)
18:30 Oktober-Rosenkranz für unsere Seelsorger (Edling)
19:00 hl. Messe (Edling)
19:30 Filmvortrag H. Graßer "Von St. Wolfgang nach Jerusalem" im Pfarrheim Edling (Edling)
19:00 Oktober-Rosenkranz (Zell)
Freitag,
19. Oktober 2018
Hl. Johannes de Brébeuf u. hl. Issak Jogues u. Gef. und hl. Paul vom Kreuz
18:00 Oktober-Rosenkranz für alte und hilfsbed. Menschen (Edling)
19:00 hl. Messe m. bes. Ged. an (Rieden)
...
Weitere Gottesdienste anzeigen

Aktuelles

Familiengottesdienst in Reitmehring

Gott-voll leben

Grüß Gott zusammen!

Nach zwei Jahren ist nun die freie Stelle der Gemeindereferentin wieder besetzt und damit das Seelsorgeteam wieder komplett: mein Name ist Lucia Neumann, bin 36 Jahre alt und seit mehreren Jahren für die Erzdiözese München und Freising als Gemeindereferentin im Dienst. Ich freue mich sehr auf Sie alle und unsere Begegnungen! Vorrangig werde ich für Wortgottesfeiern, die Liturgie im Jahreskreis und die Kinder- und Familienpastoral tätig sein. Das bedeutet, dass ich u.a. Ansprechpartnerin für Kindergärten, Schulen und Ministranten bin, Kinder- und Familiengottesdienstteams unterstütze, Erstkommunionvorbereitung übernehme,…

Dabei ist es mir wichtig, dass unsere Leben (Ihres und meines) nicht nur voll sind, sondern voller Leben/Lebendigkeit sind und dass es eine tiefere Dimension – Gott – gibt, wenn wir ihm Raum geben. Das versuche ich zu leben und dies in aller Fülle – ganzheitlich, anschaulich, be-greif-bar und nicht nur mit dem Kopf, sondern mit Kopf, Herz und Bauch. So wie es in dem Märchen „Das Geheimnis der bunten Fäden“ von Ulrich Peters heißt:

„Die Frau zündete ein Licht an, und Sascha war wie geblendet vom Leuchten der schönsten Farben, die er je gesehen hatte. Dieses Leuchten kam von einem wunderschönen Teppich, der in den Webstuhl eingespannt war. Der Teppich bestand aus unendlich vielen kleinen Mustern und Bildern in den herrlichsten, lebendigsten Farbtönen. Sascha war in andächtiges Staunen versunken, als die Stimme des Mütterchens ihn aus dieser bunten Welt herausrief. „Das ist das Bild eines erfüllten Lebens“, sagte sie. „So wie dieser Teppich aus vielen bunten Fäden gewebt ist, so weben auch wir an unserem Leben. Jede Stunde unseres Lebens ist wie ein bunter Faden. Jedes kleine Lachen, jedes gute Wort und jede fantasievolle Aufmerksamkeit machen mein Leben farbig, einzigartig und unwiederbringlich. Ein Leben, das aus solchen Fäden gewoben ist, erhält die nur ihm eigenen Farben und ein ganz eigenes Muster. (…) Denke immer daran: Der Mensch sollte das gefühlvollste Wesen auf der Welt sein!“, sagte sie.

Sr. M. Canísia Reckziegel

Veranstaltungen

So, 21.10.2018
Familiengottesdienst in der Kirche St. Antonius in Reitmehring
...
Weitere Veranstaltungen anzeigen