PFARRVERBAND EDLING

img

Pfarrbrief

Pfarrverbandes Edling


Edling - Reitmehring - Rieden - Attel
Ostern 2024

Es blühe auf, was aufblühen kann

Herunterladen

Alle Pfarrbriefe ansehen

Gottesdienste

Donnerstag,
18. Juli 2024
Donnerstag der 15. Woche im Jahreskreis
19:00 hl. Messe m. bes. Ged. an (Attel)
19:00 hl. Messe (Edling)
Freitag,
19. Juli 2024
Freitag der 15. Woche im Jahreskreis
19:00 hl. Messe m. bes. Ged. an (Rieden)
Samstag,
20. Juli 2024
Hl. Margareta, Jungfrau, Märtyrerin und hl. Apollinaris, Bischof, Märtyrer
19:00 hl. Messe m. bes. Ged. an (Edling)
Sonntag,
21. Juli 2024
16. SONNTAG IM JAHRESKREIS
10:00 hl. Messe m. bes. Ged. an (Attel)
10:00 Wort-Gottes-Feier (Edling)
8:30 hl. Messe (Reitmehring)
10:00 hl. Messe m. bes. Ged. an (Soyen PZ)
...
Weitere Gottesdienste anzeigen

Aktuelles

Keine Einträge gefunden

Aussendung – auf Reisen gehen

Ja, es ist wieder soweit - abgesehen von den dienstlichen Reisen – die Urlaubs-, Ferien-, Reisezeit hat begonnen oder steht in nächster Zeit an.

Bei all den Anlässen für eine Reise kommt davor stets die Frage auf: Was muss ich mitnehmen? Vieles kommt in den Sinn. Aber dann die Entscheidung (aus Platzgründen?) wir nehmen doch „nur“ dies und jenes mit.


(Bild pixabay)

Eine Entscheidung / Vorgabe zu diesem Thema haben die Apostel von Jesus bekommen:

…er gebot ihnen, außer einem Wanderstab nichts mit auf den Weg mitzunehmen, kein Brot, keine Vorratstasche, kein Geld im Gürtel, kein zweites Hemd und an den Füßen nur Sandalen. … (Mk 6, 8-9)

Für unsere Verhältnisse schon eher mehr als minimalistisch. Und doch hatte es seinen Sinn. Es ging doch bei der Aussendung der Apostel um einen Auftrag, den sie erfüllen sollten: den Menschen vom Glauben, von der Botschaft Gottes zu berichten.

Es geht also auch um Gastfreundschaft, von der sie erfahren und berichten dürfen. Und der Geist der Armut, Bedürftigkeit und Zufriedenheit sollte sie beseelen. Zur Botschaft von der sie dem Volk berichten sollen, gehört auch der Verzicht auf Entbehrliches. Die Glaubwürdigkeit zu zeigen war wichtig.

Eine Frage an jede / jeden von uns: Wäre es nicht gut einmal ähnliche Gedanken zu fassen für unser Leben; Entbehrliches einmal wegzulassen? Könnten wir nicht auch manchmal ganz gut punkten, wenn wir es schaffen würden, sich in Situationen anderer zu versetzen? Einfach mal wieder nachdenken über all das was sonst so automatisch geschieht?

Vielleicht bietet sich in der Urlaubs-, Ferienzeit die Gelegenheit dazu. Ihnen allen alles Gute! Wer auf Reisen geht: eine angenehme Zeit, und eine glückliche Rückkehr!

G. Wimmer (DZ)

Missbrauch Anlaufstelle

 


 

Prävention sexualisierter Gewalt

an Kinder und Jugendliche

Präventionkonzept hier herunterladen

Präventionsbeauftragte des Pfarrverbandes Edling

Gabriela Aringer
Gemeindereferentin
Tel. 01520 2684804
Mail: GAringer@ebmuc.de

und

Michael Bichler
Diakon
Tel. 08071 597283
Mail: MBichler@ebmuc.de

 


 

Wir suchen dich!

Caritas-Zentrum Rosenheim

Reichenbachstraße 5
83022 Rosenheim
Telefon: (08031) 20370
Telefax: (08031) 203729
Email: cz-rosenheim@caritasmuenchen.de
web: www.caritas-rosenheim.de

Wir suchen dich!

In der gegenwärtigen Situation fehlt es an allen Ecken und Enden an Unterstützungsdiensten für Menschen in Not.

Deshalb suchen wir „Freiwillige Helfer/-innen“ die wir geschützt in vielen Bereich einsetzen können.
Und wir sind Ansprechpartner für Menschen, die Unterstützung suchen.

Wir versuchen, die Helfer gemäß ihren Einsatzmöglichkeiten und die Hilfesuchenden miteinander in Kontakt zu bringen.

Mehr erfahren über die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten kannst du unter unserer Hotlinenummer 08031 203720