PFARRVERBAND EDLING

img

Pfarrbrief

Pfarrverbandes Edling


Edling - Reitmehring - Rieden - Attel
Sommer 2021

Brücken bauen

Herunterladen

Alle Pfarrbriefe ansehen

Gottesdienste

Samstag,
23. Oktober 2021
Hl. Johannes von Capestrano, Ordenspriester, Wanderprediger
11:00 Taufe Marie Susann Schmid (Edling)
11:00 Taufe Laura Sophia Hinterberger (Kirchreit)
19:00 hl. Messe m. bes. Ged. an (Rieden)
Sonntag,
24. Oktober 2021
30. SONNTAG IM JAHRESKREIS
8:30 hl. Messe m. bes. Ged. an (Attel)
10:00 hl. Messe m. bes. Ged. an (Edling)
8:30 hl. Messe der Marianischen Männerkongregation m. bes. Ged. an (Reitmehring)
11:30 Taufe Daniel Leon Barth (Rieden)
10:00 hl. Messe m. bes. Ged. an (Soyen PZ)
...
Weitere Gottesdienste anzeigen

Aktuelles

Bibelabend

 


 

Allerheiligen

 


 

Neue Corona-Bestimmungen für Gottesdienste

  • - Händedesinfektion und Abstand (1,50m) zu haushaltsfremden Personen werden beibehalten.

  • - Allgemeine Maskenpflicht (medizinische Gesichtsmaske - FFP2 Masken sind nicht mehr verpflichtend).

  • - Am Platz darf die Maske abgenommen werden.

  • - Eine Anmeldung zur Teilnahme an den Gottesdiensten ist nicht mehr erforderlich.

  • - Wegen möglichen Nachverfolgungen bitten wir beim Gottesdienstbesuch diesen Abschnitt (Muster) ausgefüllt am Eingang der Kirche in die vorgesehene Box zu geben. Diese Abschnitte sind in den Kirchen und Pfarrbüros aufgelegt.
    (Zum Schutz der Daten werden diese nach 4 Wochen vernichtet.)

 


 

Oktober-Rosenkränze

 


 

Informationen zur 14. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

Die neuesten Informationen zur 14. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung haben wir Ihnen als Link zum Download bereitgestellt.

Bitte hier klicken um das Dokument anzuzeigen

 


 

Caritas-Opferwoche

Vom 27.09.2021 – 03.10.2021 ist
Caritas-Opferwoche (Herbstsammlung)

 


 

Aufruf zu Pfarrgemeinderatswahlen 2022

Unter dem Motto „Christ sein. Weit denken. Mutig handeln.“ finden am Sonntag, 20. März 2022, die Pfarrgemeinderatswahlen in der Erzdiözese München und Freising statt. In einem gemeinsamen Brief rufen der Erzbischof von München und Freising, Kardinal Reinhard Marx, und der Vorsitzende des Diözesanrats der Katholiken, Hans Tremmel, zur Beteiligung an den Wahlen auf.

In dem Brief ermutigen der Erzbischof und der Diözesanratsvorsitzende die Gläubigen zum ehrenamtlichen Engagement in der Pfarrgemeinde: „Christinnen und Christen haben über ihre vielfältigen individuellen Begabungen, Kompetenzen und Charismen hinaus auch ein gemeinsames Fundament ihrer Berufung, nämlich Taufe und Firmung. Auf dieser Basis stellen sie sich bewusst in den Dienst einer größeren Aufgabe, in den Dienst der Gemeinschaft im Glauben.“

Die Stimmabgabe wird erstmalig wahlweise auch online möglich sein. Alle Wahlberechtigten erhalten im Februar 2022 eine Wahlbenachrichtigung mit den Zugangsdaten. Eine allgemeine Briefwahl findet 2022 nicht statt, unter anderem, um mit Blick auf den Klimaschutz Papier zu sparen. Es ist in jeder Pfarrei aber auch möglich, seine Stimme wie gewohnt in einem Wahllokal abzugeben oder Briefwahlunterlagen anzufordern. Die Suche nach Kandidatinnen und Kandidaten beginnt im Herbst, darüber werden jeweils die Pfarrgemeinden informiert.

 


 

Gesprächsgruppe für Eltern

 


 

Infos für Familien in „Corona-Zeiten“

  1. FamilienHausKirche:
    https://www.erzbistum-muenchen.de/familie/gebete-fuer-familien
    fertiger Ablauf mit Liedern für die Familie - zum gemeinsam Feiern
  2. Elternbriefe „Corona-Tipps“ für den Familienalltag:
    https://www.elternbriefe.de/aktuelles/
  3. Infos zu Corona aus dem Erzbistum:
    https://www.erzbistum-muenchen.de/im-blick/coronavirus
  4. Angebote für Familien, Kinder, Jugendliche und Paare:
    https://www.erzbistum-muenchen.de/im-blick/coronavirus/angebote-fuer-kinder-jugendliche-familien
  5. Telefonseelsorge: . 0800 / 111 0 222 oder 0800 / 111 0 111
  6. Kath. Ehe-, Familien- und Lebensberatung München: 089 544 311-0
  7. Online Ehe- Familien- und Lebensberatung:
    https://bayern.onlineberatung-efl.de/ueber-uns.html
  8. Erziehungsberatungsstellen der Caritas:
    https://www.caritas-nah-am-naechsten.de/caritas-standorte/beratungsstellen
  9. Caritas Kinder, Jugend und Familie:
    https://www.caritas-nah-am-naechsten.de/kinder-jugend-und-familie
  10. Gemeinsam Kirche sein – trotz Sicherheitsabstand – Diözesanrat
    https://www.erzbistum-muenchen.de/dioezesanrat/themen-und-projekte/Corona
  11. Familienseite des Erzbistums München und Freising:
    https://www.erzbistum-muenchen.de/familie
  12. Kinderseite des Erzbistums:
    https://www.erzbistum-muenchen.de/kinder
  13. BDKJ und Jugendamt im Erzbistum München und Freising:
    https://www.eja-muenchen.de/home.html

Gedanken zum Sonntag

Jeder von uns hat seine eigenen Sichtweisen, seine An-schauungen.

Manche Menschen sehen vorwiegend schwarz, andere sehen alles rosarot. Wieder andere nehmen gar keine Farben wahr und sehen die Welt nur in Schwarz-Weiß. Bei manchen Menschen hat sich der Gesichtskreis verengt, weil sie immer nur auf das für sie gerade Wichtige konzentriert sind, und nehmen darüber hinaus nichts anderes und niemand anderen mehr wahr.
Wie steht es eigentlich mit unserem eigenen Sehvermögen?

Im heutigen Sonntagsevangelium lesen wir von einer Blindenheilung. Jesus fragt den blinden Bartimäus: "Was willst du, dass ich für dich tun soll?" Und dieser antwortet: "Herr, ich möchte wieder sehen können!"  Daraufhin erlangt er sein Sehvermögen wieder und schließt sich Jesus an. 

Die meisten von uns sind nicht physisch blind. Aber es gibt auch seelische Blindheiten, vielleicht auch in uns. Wenn wir uns diese eingestehen, wenn wir selber merken, was in unserem Herzen (noch) blind ist, was der Heilung bedarf, dann können auch wir mit dem blinden Bartimäus zu Jesus gehen und ihn bitten:
 "Herr, ich möchte wieder sehen können!"

Gemeindereferentin Gabi Aringer

Bild: B. Riedl in Pfarrbriefservice

Wir suchen dich!

Caritas-Zentrum Rosenheim

Reichenbachstraße 5
83022 Rosenheim
Telefon: (08031) 20370
Telefax: (08031) 203729
Email: cz-rosenheim@caritasmuenchen.de
web: www.caritas-rosenheim.de

Wir suchen dich!

In der gegenwärtigen Situation fehlt es an allen Ecken und Enden an Unterstützungsdiensten für Menschen in Not.

Deshalb suchen wir „Freiwillige Helfer/-innen“ die wir geschützt in vielen Bereich einsetzen können.
Und wir sind Ansprechpartner für Menschen, die Unterstützung suchen.

Wir versuchen, die Helfer gemäß ihren Einsatzmöglichkeiten und die Hilfesuchenden miteinander in Kontakt zu bringen.

Mehr erfahren über die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten kannst du unter unserer Hotlinenummer 08031 203720

 


 

Information für Eltern, Kinder, Jugendliche und Familien

Hilfen für Familien in der Corona-Krise

Die Caritas Beratungsstelle für Eltern, Kinder, Jugendliche und Familien hilft mit Telefonberatung und Online-Beratung in der Corona-Krise den Familien in Stadt und Landkreis Rosenheim.

Eltern und ihre Familien brauchen besonders in der jetzigen Zeit Unterstützung, wo plötzlich die Kinder und ihre Eltern ungeplant zu Hause sind und der „Lagerkoller“ droht. 

Wie kann die Familie die kommenden Wochen überstehen? Was können Eltern tun, damit die Familie trotz der einschränkenden äußeren Umstände eine „gute Zeit“ miteinander verbringen kann? 

Bei Konflikten Hilfe von außen holen! 

Viele Wochen zusammen zu Hause zu verbringen, kann für alle Beteiligten ziemlich anstrengend werden und die Eltern-Kind-Beziehung belasten. Die Caritas Beratungsstelle für Eltern, Kinder, Jugendliche und Familien empfiehlt daher sich jetzt rechtzeitig fachlichen Rat zu holen. Eltern und Jugendliche können sich durch Psychologen und Sozialpädagogen telefonisch beraten lassen.

Telefonberatung:
08031/203740
MO-Fr 9.00-12.00, Mo-Do 13.00-16.00

Eine andere Möglichkeit ist die die Online-Beratung, in der die Fachleute rund um die Uhr für große und kleine Sorgen erreichbar sind. Auch der Austausch mit anderen Eltern ist über die Online-Beratung jeder Zeit möglich und kann der Entlastung dienen. 

Online-Beratung:

https://www.bke-beratung.de

https://www.caritas.de/hilfeundberatung

https://beratung.caritas.de/eltern-familie/registration?aid=1313

https://beratung.caritas.de/kinder-jugendliche/registration?aid=1510   

Ihre Caritas Beratungsstelle für Eltern, Kinder, Jugendliche und Familien, Rosenheim